Mein Tipp

Die Plastikverpackung vom Toilettenpapier oder wenn ich im Supermarkt Obst oder Gemüse kaufe, kommen die Beutel nicht in den Müll. Sie passen super in kleine Kosmetikeimer. So spare ich mir den Kauf von kleinen Müllbeuteln und schone damit die Umwelt und noch meine Haushaltskasse .

Mein Tipp :

Zum entkalken von Wasserkocher ,Kaffeemaschine  einfach mit Tafelessig 

entkalken .

Einfach Essig mit Wasser kochen lassen ,durchlaufen lassen , alles durchspülen fertig.

Schont nicht nur die Umwelt ist auch günstig im Einkauf.

 

Mein Tipp für Matratzen :

Matratze bei Minusgraden auf dem Balkon oder Terrasse auslüften

Hausstaubmilben sind auf Minusgrade nicht gut zu sprechen. Deshalb sind kalte Wintertage eine gute Zeit, Matratzen ins Freie zu bringen.

Mein Tipp:

bei jedem oder jedes 2 mal Bettwäsche wechseln Matratze wenden von links auf rechts einander mal von oben nach unten .

 

Mein Adventstee

1 Liter Hagebuttentee , (5min. ziehen lassen)

1 Tasse (200ml) Orangensaft ,

2 Esslöffel Honig ,

1/2 Teelöffel gemahlenen Zimt ,

1 Messerspitze Nelken wer mag und

1 Esslöffel Zitronensaft

Am besten alles nochmal 5 Minuten ziehen lassen.

 

 Mein Tipp: Was brauche ich alles für meinen Frühjahrs Putz

Zur Grundausstattung  der Hausarbeit gehören neben Staubwedel, Staubsauger, Wischtücher  am besten Mikrofaser verschiedene Farben, Eimer und Putzmitteln auch ein Paar Gummihandschuhe. Die schonen die Hände und mindern die Scheu vor unangenehmen Dingen.

 

Mein Tipp:

Wer beim Frühjahrsputz systematisch vorgeht, ist schneller fertig.

Beispielsweise ist es besser, erst zu entrümpeln, dann Fenster zu putzen und Staub zu wischen und danach Bad und Küche zu putzen.

Ich empfehle meinen Kunden als erstes,

sich kleine, bewältig bare Ziele vorzunehmen  nur eine Schublade, ein Schrankfach, dann sind Ergebnisse  schnell sichtbar, und man ist motiviert für die nächsten Schubladen.

 

Mein Tipp

für die Glattlederpflege ist finde ich am besten geeignet eine unparfümierte Creme / Vaseline oder Ringelblumenfett , die nicht besonders teuer sein muss nur  ihren Zweck erfüllen Sie enthalten  natürliches Wachs und Fette und pflegen nicht nur die Haut, sondern auch Glattleder.

Einfach mit einem weichen Tuch auf Sessel, Schuhe, Lederjacke  auftrage kurz einwirken lassen und
danach mit einem weichen Tuch oder  am besten Watte polieren fertig.
Mein Tipp

Fruchtfliegen

Wer kennt das nicht? Im Sommer lästige Fruchtfliegen in der Obstschale, und von teuer gekauften Fallen lassen sich die Insekten nicht stören.

Wir haben die Lösung für Sie!

Nehmen Sie eine kleine Tasse und mischen Sie ca. drei Tropfen Spülmittel mit der gleichen Menge an Honig und einem EL. Essig. Füllen Sie die Tasse mit Wasser auf und stellen Sie sie neben die Obstschale. Innerhalb kürzester Zeit werden die Fliegen von dem Geruch angezogen .Nach rund zwei Tagen sind die Fliegen verschwunden.

Mein Tipp

Mineralwasser kostet nicht viel, aber warum Geld ausgeben, wenn Leitungswasser im Haushalt quasi Kostenlos ist? Das Trinkwasser ist in Deutschland von bester Qualität.
Sie lieben das Prickeln von Mineralwasser? Besorgen Sie sich einen Trinkwassersprudler  damit sparen Sie sich die Schlepperei und Kosten im Haushalt!
Mein Tipp:
Kaffee to Go einfach selber machen

Leisten Sie sich auch regelmäßig Morgens einen Coffee to Go auf dem Weg zur Arbeit? Rechnen Sie mal aus, wieviel Geld Sie dafür pro Woche ausgeben. Viel günstiger wird es, wenn Sie sich einen guten Thermobecher besorgen und in diesen Ihren Kaffee füllen. Für einen besonderen Geschmack einfach Karamell oder Vanillesirup, die es im Supermarkt zu kaufen gibt dazugeben.So genießen Sie ihn unterwegs, sparen und schonen die Umwelt.

Mein Tipp :

Wie an Sonnigen Tagen die Wohnung / Haus kühl halten? damit es nicht zu warm wird haben Sie  Verdunkelungsmöglichkeiten  für Ihre Fenster? Wie z. B. Rollos Vorhänge? Nach dem Lüften der Räume in den Morgenstunden verdunkeln Sie alle Räume und lassen Sie so der Sonne keine Chance, Ihre Räume aufzuheizen und es bleibt kühl. 

          

Mein Tipp:  Auch im Winter die gute Laune beibehalten und Freunde mal zum Grillen Einladen.

 Dem Grillmeister  wird es weniger gefallen, wenn jeder seine Hände über die Glut hält, um sich zu wärmen.

aber nicht ausbleibt, dass jemand friert, stellen Sie einfach eine Feuerschale auf und wenn Sie einen Pavillon haben noch besser.,. Zum Sitzen nehmen Sie einfache Klappstühle oder eine Bierzeltgarnitur.

Grillen im Winter :

mit Holzkohle bevorraten ,Pavillon ,Heizstrahler Sitzgelegenheit aufstellen ,Grill mit Deckel verwenden ,Fleisch selbst einlegen oder nur Schinken Griller  mit Brot ,
Suppe kochen ,Glühwein, Kinderpunsch erhitzen ,Bier auf Zimmertemperatur halten Feuerschale vorbereiten.

Das besondere Grillerlebnis ist also auch im Winter ganz leicht..

Laden Sie Ihre Freunde ein und testen es mit Ihnen einfach mal aus. Sie werden sehen, dass das gemeinsame Beisammensein bei Glühwein, Bratwurst und Feuerschale mindestens genauso schön ist, wie das Grillen im Sommer.

Mein Tipp:

Spiele Nachmittage /Abende veranstalten und der Trüben Jahreszeit trotzen. Jeder bringt was mit grade mit Kindern ist es toll gemeinsam Freunde ein zu  Laden .

Kekse gemeinsam backen.

Mein Tipp: